Gabi Andres Heilpraktikerin

Osteopathie und Craniosacrale Therapie
Fach- und Familienkinderkrankenschwester

Herzlich willkommen in Ihrer Praxis für Osteopathie in Herzogenaurach

Ich biete Ihnen umfassende Gesundheitsberatung für Eltern und Kind sowie eine fachkundige Begleitung durch die Babyzeit: Individuelle Beratung, Hausbesuche, Osteopathie, Craniosacrale Therapie, Ernährung und Krisenbegleitung in der Elternzeit.

über mich

  • Heilpraktikerin
  • Osteopathie (Zertifizierte Osteopathin)
  • Kinderkrankenschwester mit Zusatzausbildung zur Fachschwester für Intensivmedizin
  • Ausbildung in körperorientierter Krisenbegleitung
  • Familienkinderkrankenschwester
  • geprüfte Still- und Lactationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant)
  • DGEM-Fachschwester (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin)
  • Seit 1995 in der Betreuung im Mutter-Eltern-Kind-Bereich tätig
  • Teammitglied beim Projekt "Baby Willkommen" des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Osteopathie

Ein Schwerpunkt meines Angebots ist die osteopathische Behandlung.

Anwendungsgebiete:

Das Ziel dieser Behandlung ist es, Spannungen im Körper zu erkennen und diese durch verschiedene manuelle und andere Techniken aufzulösen. Diese Techniken werden individuell auf den einzelnen Menschen und sein Beschwerdebild abgestimmt und können mobilisierend, durchblutungsfördernd, muskelentspannend sowie regulativ ausgleichend auf den Körper wirken. Dabei geht es neben der Beseitigung der aktuellen Symptome auch um das Erspüren und Erkennen der Ursachen, um ein gesundes Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen.

  • Förderung der Selbstheilungskräfte durch u.a. Stärkung des Immunsystems mittels einer bei Entspannung freigesetzten 
  • Abwehrfähigkeit bei Ermüdung oder Erschöpfung
  • Abbau von Stress
  • Kopfschmerz
  • Kieferproblematiken wie z.B. Zähneknirschen
  • Schmerzen der Wirbelsäule, dem Schulter-Nackenbereich und oder dem gesamten Bewegungsapparates
  • Unterstützung in der Elternzeit (Schwangerschaft )
  • Begleitend zu anderen Therapien

Osteopathie für Babies und Kinder

Neugeborene und Säuglinge

Auch bei sehr kleinen Menschen kann eine osteopathische Behandlung zu mehr Wohlbefinden führen. Insbesondere dann, wenn der Start ins Leben anders war, als Sie es sich vorgestellt hatten. So könnte bei folgenden Situationen eine Osteopathische Anwendung hilfreich sein: 

  • Schnelle oder sehr lange Geburt
  • Saugglocken-Geburt
  • Ungünstige Geburtslage
  • Nabelschnurumschlingung

Diese oder andere Schwierigkeiten können beim Säugling oder Neugeborenen zu folgenden Symptomen führen:

  • Blähungen
  • Viel Weinen mit Unruhe
  • Asymmetrien des Kopfes oder des gesamten Körpers
  • hoher Muskeltonus, Überstrecken
  • gestörter Wach- Schlafrhythmus

Manchmal braucht es auch nur ein wenig Zeit der Anpassung des jungen Organismus,manche Symptomatik kann durchaus der normalen Entwicklung entsprechen.Eine Osteopathische Anwendungen aber trotzdem entspannend für das Baby sein.

Craniosacrale Therapie

Es ist eine äußerst behutsame und tiefgreifende manuelle Technik, die auf allen körperlichen und seelischen Ebenen ausgleichend und harmonisierend wirkt. Auf Grund einer in sich geschlossenen Ausbildung in der craniosacralen Arbeit kann ich auf Wunsch auch diese Art der Anwendung anbieten. Das Besondere der Craniosacralen Therapie ist eine genaue und effektive Behandlungsform, die sich durch eher leichte Berührungen und im Patientenempfinden zunächst „unspektakuläres“ ruhiges Einfühlen auszeichnet. Der Körper, wird befähigt, sich aus seiner eigenen Kraft möglichst selbst wieder zu regulieren und regenerieren.

Gesundheitsberatung

  • individuelle Beratung
  • Hausbesuche
  • Kursangebote
  • Osteopathie
  • Krisenbegleitung bei Schrei-, Schlaf- und Fütterproblemen

Ich begleite Sie durch die Babyzeit!

Sie sind sich nicht sicher, was das Beste für Ihr Baby ist? Es läuft einfach nicht rund?
Dann kann ein Gespräch oftmals Unsicherheiten beseitigen und helfen, für Sie den richtigen Weg mit Ihrem Baby zu finden. Insbesondere in diesen Bereichen biete ich Rat an:

  • Stillprobleme auch über das erste Lebensjahr hinaus - Stillen darf nicht weh tun
  • Einführung von Beikost und Kleinkinderernährung. Was tun, wenn mein Kind nicht essen mag?
  • Schrei- und Schlafprobleme: Anpassungsschwierigkeiten des Babys
  • Krisenbegleitung bei Schrei-, Schlaf- und Fütterproblemen

Krisenbegleitung

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterproblemen

Die Situation

Das Leben mit einem Neugeborenen stellt eine der bedeutendsten Veränderungen im Leben dar. Wenn Säuglinge in den ersten Monaten nach der Geburt:

  • viel weinen oder schreien
  • sich nicht beruhigen lassen
  • Koliken und Krämpfe entwickeln
  • sehr wenig schlafen

fühlen sich Eltern oft hilflos, verzweifelt und körperlich erschöpft.

Das Angebot:

In dieser Zeit unterstützt Sie die Beratung indem:

  • Sie und Ihr Baby verstanden werden
  • wir versuchen, den Stress runter zu fahren
  • die Erlebnisse rund um die Geburt besprochen werden können
  • wir Spannungen begreifen und mittels sanfter körpertherapeutischer Methoden, die sich sowohl an Säuglinge als auch an Eltern richten, mehr Ruhe zu finden
  • wir gemeinsam Ihre Kräfte und Möglichkeiten entdecken
  • wir Lösungen entwickeln, die für Sie und Ihr Baby stimmen

ernährung

Diese Broschüre bietet Ihnen einen Überblick über das Thema "vom Stillen/Flaschenernährung zur Beikost":

Mein Baby entdeckt das Essen

KONTAKT

Gabi Andres Heilpraktikerin

Zum Flughafen 3

91074 Herzogenaurach

Telefon: 09135 - 72 94 59

Mobil: 0173 8 92 48 45

TERMINE nach Vereinbarung

Zum Kontaktformular

ANFRAGE