Rufen Sie mich an: 09135 - 72 94 59

Stillberaterin IBCLC

Osteopathie für Babies und Kinder

Neugeborene und Säuglinge

Auch bei sehr kleinen Menschen kann eine osteopathische Behandlung zu mehr Wohlbefinden führen. Insbesondere dann,wenn der Start ins Leben anders war, als Sie es sich vorgestellt hatten. So könnte bei folgenden Situationen eine Osteopathische Anwendung hilfreich sein: 

  • Schnelle oder sehr lange Geburt
  • Saugglocken-Geburt
  • Ungünstige Geburtslage
  • Nabelschnurumschlingung

Diese oder andere Schwierigkeiten können beim Säugling oder Neugeborenen zu folgenden Symptomen führen:

  • Blähungen
  • Viel Weinen mit Unruhe
  • Asymmetrien des Kopfes oder des gesamten Körpers
  • hoher Muskeltonus,Überstrecken
  • gestörter Wach,-Schlafrhythmus

Manchmal braucht es auch nur ein wenig Zeit der Anpassung des jungen Organismus,manche Symptomatik kann durchaus der normalen Entwicklung entsprechen.Eine Osteopathische Anwendungen aber trotzdem entspannend für das Baby sein.